Wohnungseigentumsrecht
1. Prüfung des Wirtschaftsplans, der Jahresrechnung, der Rechnungslegungen und der Kostenvoranschläge.
2. Einsichtnahme in die Verwaltungsunterlagen



Teilnahme am Grundkurs empfehlenswert
Zu 1: Aufgabe des Verwaltungsbeirats ist u. a. den Wirtschaftsplan, die Jahresabrechnung, die Rechnungslegungen und die Kostenanschläge zu prüfen (§ 29 (3) WEG). Da diese Aufgaben mit einem bestimmten Haftungsrisiko verbunden sind, soll im Kurs aufgezeigt werden, wie diese Aufgaben ordnungsgemäß erledigt werden können.
Zu 2: Den Wohnungseigentümern steht nach einem allgemeinen Rechtsgedanken als Kontrollrecht ein Recht auf Einsicht in die Verwaltungsunterlagen zu. Die Einsichtnahme dient auch der Überprüfung der Verwaltertätigkeit. Im Kurs wird erörtert, wie die Eigentümer von dem Recht der Einsichtnahme Gebrauch machen können. Möglichkeiten für ein Risikomanagement einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Zielgruppe: Verwaltungsbeiräte und Wohnungseigentümer, die aktiv am Geschehen in der Wohnungseigentümergemeinschaft teilnehmen möchten.
Voranmeldung spätestens 2 Tage vor Kursbeginn erforderlich!

Materialkosten für Kopien und Folien werden im Kurs erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

1 Abend, 21.03.2018,
Mittwoch, 19:00 - 21:15 Uhr
1 Termin(e)
Hans Friedl
T9403
Fachoberschule, Alter Bahnhofplatz 10, 83646 Bad Tölz, Raum: D 128, EG
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Hans Friedl

 
  1. Volkshochschule Bad Tölz

    Am Schloßplatz 5
    83646 Bad Tölz

    Postfach: 1320
    83633 Bad Tölz

    Tel.: 08041 9377
    Fax: 08041 7938650
    vhs@bad-toelz.de
    http://www.vhs.bad-toelz.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum