Sri Lanka - Perle im Indischen Ozean



Auf ihrer 25. Asienreise waren die Referenten einen Monat auf der Insel Sri Lanka unterwegs. Ihr Rundkurs mit Eisenbahn, Bus und Taxi begann in der Hauptstadt Colombo, wo sie bei einem großen, buddhistischen Umzug mit 30 festlich geschmückten Elefanten einen ersten Höhepunkt der Reise erlebten.
Eindrucksvolle Gebäude und buddhistische Pagoden von alten singhalesischen Königreichen finden sich in den beiden Ruinenstädten Anuradhapura und Polonnaruwa. Die heiligen Orte Mihintale, Aukana und Dambulla beeindrucken durch zum Teil riesige Buddhastatuen. Den mächtigen Felsen von Sigiriya mit den Fresken der „Wolkenmädchen“ sollte man nicht versäumen. In Trincomalee im Osten sind - wie im Norden von Sri Lanka - die Tamilen zu Hause. Ihr hinduistischer Glaube manifestiert sich in bunten, figurenreichen Tempeln. In den zahlreichen Nationalparks kann man nicht nur Herden der über 5.000 Elefanten in freier Wildbahn begegnen, sondern mit etwas Glück sogar Leoparden. In der südlichen Hälfte der Insel erhebt sich ein Gebirge bis auf eine Höhe von 2500 m. Von Kandy mit dem berühmten Zahntempel führt eine sehr beliebte Bahnstrecke durch die Berge und vorbei an wunderschönen Tee-Terrassen hinauf zum 1000 m hoch gelegenen Ella. Vom Pilgerort Kataragama aus geht die Fahrt weiter zur Küste im Süden, entlang an wunderschönen Stränden, die zum Baden einladen. In Mirissa locken Veranstalter damit, beim „Whale watching“ die riesigen Blauwale zu beobachten. Im beliebten Badeort Hikkaduwa an der Südwestküste klingt dann eine interessante und wunderschöne Reise aus.  




1 Abend, 09.10.2018,
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Peter u. Gabriele Bammes
V09.10.2018

 
  1. Volkshochschule Bad Tölz

    Am Schloßplatz 5
    83646 Bad Tölz

    Postfach: 1320
    83633 Bad Tölz

    Tel.: 08041 9377
    Fax: 08041 7938650
    vhs@bad-toelz.de
    http://www.vhs.bad-toelz.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum