Wohnungseigentumsrecht, Aufbaukurs 1, der Verwaltungsbeirat



Dem von den Wohnungseigentümern gewählten Verwaltungsbeirat obliegen zunächst bestimmte eigenständige Prüfungsaufgaben. Im Übrigen soll er den Verwalter bei der Durchführung seiner Aufgaben unterstützen. Weil der Gesetzgeber die Rechte und Pflichten des Beirats jedoch nicht im Einzelnen geregelt und den Wohnungseigentümern weitestgehend Vertragsfreiheit eingeräumt hat, kommt es in WE-Gemeinschaften naturgemäß auch zu Diskussionen über die Grenzen der Tätigkeit der Mitglieder des Verwaltungsbeirats. Die Rechtsprechung hat sich gerade in den letzten Jahren wiederholt mit strittigen Fragen der Beiratstätigkeit auseinandersetzen müssen und dabei auch zur Haftung des Verwaltungsbeirats Stellung genommen, wenn dieser seine Rechte und Pflichten nicht ordnungsgemäß wahrgenommen hatte. Mit den Teilnehmern sollen daher insbes. besprochen werden:
 * die Rechtsgrundlagen für die Bestellung
 * die Aufgaben und Befugnisse
 * der Zeitraum der Bestellung
 * die Haftung gegenüber der Eigentümergemeinschaft
 * Prüfung des Wirtschaftsplans, der Jahresabrechnung und der Kostenvoranschläge
 * Mitwirkung beim Abschluss des Verwaltervertrags und beim Hausmeistervertrag
 * und anderes.
Zielgruppe: insbesondere Verwaltungsbeiräte und solche Eigentümer, die diese Funktion anstreben.
Begrenzte Teilnehmerzahl, ggf. werden zusätzliche Termine angeboten. Bei entsprechender Nachfrage besteht auch die Möglichkeit der Kursverlängerung.
Materialkosten für Kopien und Folien werden im Kurs erhoben. Teilnahme am Grundkurs empfehlenswert.
Anmeldung bis 2 Tage vor Kursbeginn erforderlich!



1 Abend, 25.03.2020
Mittwoch, 19:00 - 21:15 Uhr,
1 Termin(e)
Hans Friedl
T4204
Fachoberschule, Alter Bahnhofplatz 10, 83646 Bad Tölz, Raum: D 128, EG
15,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
 

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: 08041 9377
Fax: 08041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner