Venedig - das Juwel in der Lagune (ausgefallen)



Wer kennt sie nicht, die Stadt, deren Hauptstraßen aus Wasser bestehen, deren Name Künstler und Poeten, Reisende und Verliebte gleichermaßen in Entzücken versetzt? Venedig – das laut Claude Monet zu schön ist, um gemalt zu werden; Venedig, das Juwel in der Lagune.
Ja, die Stadt ist einmalig – dank ihrer Lage und der Schönheit ihrer Bauten. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk, eine Schatztruhe. Venedig ist (noch immer) ein Traum, entstanden im Wasser und geprägt vom Wasser, von weltberühmten Künstlern und den verschiedensten Stilrichtungen. Und dabei versprüht die Stadt einen (an vielen Stellen) morbiden Charme, der fast jeden Besucher in seinen Bann schlägt – zu allen Jahreszeiten und selbst bei Nebel oder Regen. Die Serenissima mag ihre Glanzzeit hinter sich haben, die Magie ist geblieben.
Wir werden die Stadt durchstreifen, durch enge Gassen ziehen, auf stillen Plätzen verweilen, in Kirchen und Palästen staunen. Wir werden die Inseln Murano, Burano, Torcello und auch den Lido besuchen. Wir werden die Ruhe der Friedhofs-Insel San Michele erleben, uns während des Karnevals in den Trubel stürzen und eine Symphonie der Farben und Masken erleben. Und zwischendurch immer wieder Winkel und Szenen entdecken, in denen sich der Zauber einer der schönsten Städte der Welt in unvergesslicher Weise entfaltet.




Werner Menner
V21.04.2020

 

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner