Artemisia Gentileschi



Artemisia Gentileschi: Die in Rom geborene Malerin Artemisia Gentileschi (1593 - 1645) ist eine der wenigen Frauen, die sich in der Zeit des Barock einen Namen als Künstlerin machen konnte. Der Tochter eines Malers gelang es als erster Frau überhaupt, ein Studium an der Accademia dell’Arte del Disegno in Florenz aufnehmen zu können und sich anschließend mit ihrer naturalistischen Malweise und ihrer leuchtenden Farbgebung in der italienischen Kunstwelt des 17. Jahrhunderts zu etablieren. Einen Einblick in das Leben und das Werk Artemisia Gentileschis zu geben, ist das Anliegen dieses Vortrags.

1 Abend, 30.11.2020
Montag, 18:00 - 19:30 Uhr,
1 Termin(e)
Stefan Müller
T3703
Fachoberschule, Alter Bahnhofplatz 10, 83646 Bad Tölz, Raum: A 103, EG re.
14,00

Belegung: 
 (Plätze frei)

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner