Paris: die Seine-Metropole – ein Fest fürs Leben



Was für eine Stadt! Paris ist – um es mit den Worten von Ernest Hemingway zu sagen – noch immer „ein Fest fürs Leben“. Die Stadt hat sich in den vergangenen Jahren gravierend verändert; sie ist moderner geworden, hat verloren und gewonnen zugleich. Aber sie ist trotz vieler Wunden, die ihr geschlagen wurden - immer noch die europäische Stadt, die der großen Sehnsucht einen Namen gibt. Der Eiffelturm, Notre Dame, Arc de Triomphe und Champs-Élysées, Sacre-Coeur und Louvre sowie die Seine bürgen dafür. Die Seine-Metropole zu durchstreifen, ihre Straßen, Plätze und Gassen zu entdecken, hat nichts von seiner jahrhundertealten Faszination verloren. Dies gilt für das alte Quartier Latin oder das traditionsreiche Saint-Germain-des-Prés ebenso wie für das moderne La Defense oder den so beliebten Montmartre. Wir werden promenieren und genießen: am Morgen und bei Nacht, in Restaurants und Museen, in den Tuilerien und im Marais-Viertel, in Parks und Gassen, auf Märkten, Boulevards und Plätzen. Und das im Frühling, während des französischen Nationalfeiertags und im Winter, wenn Paris im weihnachtlichen Glanz erstrahlt.Und dabei sehr schnell feststellen: Paris muss man gesehen, erlebt, gespürt und genossen haben – es „ist“ ein Fest fürs Leben.



1 Abend, 27.10.2020
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Werner Menner
R2010c
Abendkasse 8,50 € (ermäßigt 8,00 €)

Weitere Veranstaltungen von Werner Menner

Di 24.11.20
19:30 –21:00 Uhr
Bad Tölz

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner