Landschaft zwischen arktischem Eis



Unsere heimischen Landschaften finden ihren heutigen Ursprung in den weichenden Gletschern der vergangenen Eiszeit. Die Reise durch die Landschaften ins arktische Eis lässt erahnen, wie es im Alpenvorland vor ca. 10.000 Jahren ausgesehen haben kann. Die Wüste gerne als Gegenpol zum arktischen Eis verstanden, gilt in unseren Breiten als lebensfeindlich, trocken, öde. Die Rub-al-Khali auf der Arabischen Halbinsel gilt als die größte Sandwüste der Erde und findet ihren Ursprung ebenfalls am Ende der Eiszeit.
Mit dem Augsburger Landschaftsfotografen, Mark Robertz, durchstreifen Sie während des Lichtbildervortrags heimische wie ferne Landschaften, wie sie von der Natur geformt und durch Kultur verformt werden.

1 Abend, 22.06.2021,
1 Termin(e)
Mark Robertz
R2115
Kleiner Kursaal Bad Tölz, EG, Ludwigstraße 11 1/2, 83646 Bad Tölz
Abendkasse 8,50 € (ermäßigt 8,00 €)

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner