Von Georges Méliès zu STAR WARS

Die Welt des Tricks im Film

Es war der professionelle Bühnenzauberer Georges Méliès, der Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte, dass man mit der Filmkamera die Wirklichkeit nicht nur abbilden, sondern sie auch radikal verändern konnte. Seine manchmal dem Zufall zu verdankenden Tricks werden sogar im Zeitalter der modernen Computertechnik immer noch angewendet.

Künstliche Wirklichkeiten erschafft auch das Figurentheater. Daher lag es nahe, dass sich der Leiter des Marionettentheaters, Albert Maly-Motta, neben seiner beruflichen Arbeit auch seit vielen Jahren mit dem Thema "Filmtrick" beschäftigt.

Der Abend gibt einen unterhaltsamen Einblick hinter die Kulissen der "analogen" also noch mit Film arbeitenden Tricks. Wie sehr wir hinters Licht geführt werden, zeigen z. T. selbst gedrehte Filmbeispiele und viele Ausschnitte aus bekannten Filmen.


Aufgrund  der  begrenzten  Sitzplätze  bitten wir um Kartenreservierung. Dies ist möglich bei  der  Tourist-Information (Max-Höfler-Platz und Stadtmuseum), dem Tölzer Marionettentheater,  der  Sing-  und  Musikschule Bad Tölz und der Volkshochschule Bad Tölz.

1 Abend, 03.12.2021
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Albert Maly-Motta
Ak2108
Tölzer Marionettentheater, Am Schloßplatz 9, 83646 Bad Tölz, Großer Saal, EG
Abendkasse 12,00 €

Weitere Veranstaltungen von Albert Maly-Motta

Wie ein Trickspezialist das Kino veränderte
Ak2103
Fr 22.10.21
19:30 – 22:00 Uhr
Bad Tölz
Das größte Rätsel der Antike als Wegbereiter zur modernen Astronomie
Ak2114
Fr 04.02.22
19:30 – 21:00 Uhr
Bad Tölz
Atemberaubende Filmaufnahmen in 3D
Ak2118
Fr 04.03.22
19:30 – 21:00 Uhr
Bad Tölz

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner