Die Welt der Insekten

Atemberaubende Filmaufnahmen in 3D

Verena und Günter Peschke aus Mering sind weit über die Grenzen Deutschlands mit ihren faszinierenden Aufnahmen aus der Welt des unendlich Kleinen bekannt geworden. Der aus Dresden stammende Konstrukteur und Feinmechaniker Günter Peschke hat alle seine Aufnahmekameras selbst entwickelt und gebaut. Zuerst noch mit analogen Filmkameras, später digital und in höchster Qualität. Makro-Aufnahmen sind für sich allein schon ein schwieriges Gebiet, aber wie kann man eine Kamera bauen, die den Augenabstand einer Honigbiene oder eines Marienkäfers hat? Die Peschkes haben diese Arbeit zu einer Kunst entwickelt. Wir zeigen Ihnen an diesem Abend Bilder, die Sie so noch nie gesehen haben. Der Vortrag wird von Mitgliedern der Münchner Gruppe der DGS, der Deutschen Gesellschaft für Stereoskopie, technisch betreut und von Günter Peschke persönlich kommentiert.


Aufgrund  der  begrenzten  Sitzplätze  bitten wir um Kartenreservierung. Dies ist möglich bei  der  Tourist-Information (Max-Höfler-Platz und Stadtmuseum), dem Tölzer Marionettentheater,  der  Sing-  und  Musikschule Bad Tölz und der Volkshochschule Bad Tölz.

1 Abend, 04.03.2022
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Albert Maly-Motta
Günter Peschke
Ak2118
Tölzer Marionettentheater, Am Schloßplatz 9, 83646 Bad Tölz, Großer Saal, EG
Abendkasse 12,00 €

Weitere Veranstaltungen von Albert Maly-Motta

Wie ein Trickspezialist das Kino veränderte
Ak2103
Fr 22.10.21
19:30 – 22:00 Uhr
Bad Tölz
Die Welt des Tricks im Film
Ak2108
Fr 03.12.21
19:30 – 21:00 Uhr
Bad Tölz
Das größte Rätsel der Antike als Wegbereiter zur modernen Astronomie
Ak2114
Fr 04.02.22
19:30 – 21:00 Uhr
Bad Tölz

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner