Der Kristallplanet

Science-Fiction auf der Marionettenbühne

Der in der Nähe von Tölz lebende Science-Fiction-Autor und Computer-Pionier Herbert W. Franke hat für das Tölzer Marionettentheater ein ganz besonderes Stück geschrieben. Es erlebte seine Uraufführung zu Franke's 80. Geburtstag 2007 und steht bis heute auf dem Spielplan. Die Figuren und Kulissen wurden in Zusammenarbeit mit Schülern der Münchner Berufsfachschule für Holzbildhauerei erstellt. An diesem Abend wird Dr. Franke, wenn es sein vorgerücktes Alter erlaubt, anwesend sein. Mit seiner Frau, der bekannten Wissenschafts-Journalistin Susanne Päch, sprechen wir über die Entstehung des Stücks. Eigens für diese Inszenierung hat das Marionettentheater eine besondere Multimedia-Technik entwickelt, die seither zu einem Markenzeichen des Theaters wurde und auch bei anderen Stücken zum Einsatz kommt. Im Anschluss an die Aufführung würden wir uns freuen, mit unserem Publikum ins Gespräch zu kommen!


Aufgrund  der  begrenzten  Sitzplätze  bitten wir um Kartenreservierung. Dies ist möglich bei  der  Tourist-Information (Max-Höfler-Platz und Stadtmuseum), dem Tölzer Marionettentheater,  der  Sing-  und  Musikschule Bad Tölz und der Volkshochschule Bad Tölz.

1 Abend, 14.01.2022
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. Herbert W. Franke
Ak2111
Tölzer Marionettentheater, Am Schloßplatz 9, 83646 Bad Tölz, Großer Saal, EG
Abendkasse 12,00 €

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner