Peru - Bolivien - Chile



Durch das Land der Inka, von Lima über La Paz nach Santiago de Chile
Multivision - 95 Minuten
Die Reise führt uns von Lima zu den Ballestas-Inseln (auch klein Galapagos genannt), weiter zur Oase Huacacina mit 100 m hohen Sanddünen und den weltberühmten Nazca Linien. Von dort geht es hoch in die Anden in das Land der Inka mit Cusco und Machu Picchu. Am Titicacasee besuchen wir die Uros auf ihren schwimmenden Inseln und überqueren die Grenze nach Bolivien. Vom Wallfahrtsort Copacabana geht es nach Tiwanaku, einer Stätte aus der Prä-Inka-Kultur und nach La Paz, dem Regierungssitz von Bolivien. Nach der Überquerung des Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Erde, führt die Fahrt über einsame Pisten durch die Wüsten des Hochlands (bis zu 5200 m über NN) zur Grenze nach Chile. Dort erwartet uns die Atacamawüste, die trockenste Wüste der Erde. Vom Aussteigerort San Pedro de Atacama geht es in das Valle de la Luna, einer unwirklichen Landschaft aus Sanddünen mit ungewöhnlichen Fels- und Sandformationen und zu den Geysiren von El Tatio, dem drittgrößten Geysirfeld der Erde auf über 4000 m Höhe. Ein Besuch von Santiago de Chile und der Küstenstadt Valparaiso rundet die Reise ab.

1 Abend, 17.05.2022,
1 Termin(e)
Heinz Weinmann
R2212
Kleiner Kursaal Bad Tölz, EG, Vichyplatz 1, 83646 Bad Tölz
Abendkasse 8,50 € (ermäßigt 8,00 €)

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner