Bekannten Leuten auf den Zahn gefühlt: Bernhard Leismüller,

Gründer und Leiter der Lindauer Marionettenoper

Bernhard Leismüller, gebürtiger Tölzer,  seit Kindertagen Mitspieler beim Tölzer Marionettentheater, gründete im Jahr 2000 die Lindauer Marionettenoper. Sie ist heute eines der profiliertesten Marionettentheater im deutschen Sprachraum.
Leismüller ist ein universeller Künstler,  der viele Figuren  und alle Kostüme seiner akribischen Inszenierungen stets selbst in der eigenen Werkstatt herstellt, aber auch mit anderen Designern und Schnitzern arbeitet.  Der Fundus umfasst heute über 500 Figuren.
 Ein Blick hinter die Kulissen seines Theaters, (im kollegialen Gespräch mit dem Leiter der Tölzer Marionetten) und einige  Beispiele seiner Arbeit - das garantiert einen vergnüglichen Abend für alle Fans des Marionettenspiels.


Aufgrund  der  begrenzten  Sitzplätze  bitten wir um Kartenreservierung. Dies ist möglich bei  der  Tourist-Information (Max-Höfler-Platz und Stadtmuseum), dem Tölzer Marionettentheater,  der  Sing-  und  Musikschule Bad Tölz und der Volkshochschule Bad Tölz.

1 Abend, 20.01.2023
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Fr20.01.2023
19:30 - 21:00 Uhr
Bernhard Leismüller
Ak2213
Abendkasse 14,00 €

Volkshochschule Bad Tölz

Am Schloßplatz 5
83646 Bad Tölz

Postfach: 1320
83633 Bad Tölz

Tel.: +49 8041 9377
Fax: +49 8041 7938650
vhs@bad-toelz.de
http://www.vhs.bad-toelz.de
Lage & Routenplaner