Jacques Tati und seine Filme



Der französische Filmregisseur und Komiker Jacques Tati ist bekannt als der Schöpfer des “Monsieur Hulot”: Eines baumlangen Mannes mit zu kurzen Hosen und Ringelsocken, der in seinen Filmen, die fast ohne Dialoge auskommen, die Hauptrolle spielte. Ohne diese Inspiration wäre der englische “Mr. Bean” nicht denkbar, aber auch die deutsche Legende Loriot hat sich oft bei ihm bedient.
Albert Maly-Motta stellt das Leben und die Filme von Jacques Tati in seinem Vortrag vor, und zeigt auch, dass Tati weit mehr war als nur ein Komiker: Seine Filme “mon oncle” und “Playtime” zeigen ihn als Kritiker der modernen Architektur, die immer seelenloser und gleichförmiger wird.



1 Abend, 09.02.2024
Freitag, 19:30 - 22:00 Uhr,
1 Termin(e)
Fr 09.02.2024 19:30 - 22:00 Uhr Planetarium Bad Tölz, Am Schloßplatz 9, 83646 Bad Tölz
Albert Maly-Motta
Ak2310
Abendkasse 14,00 €