Michelangelo



Michelangelo: Michelangelo (1475 – 1564) war zu seiner Lebenszeit bereits einer der berühmtesten Künstlerpersönlichkeiten, nicht nur in Italien, sondern in ganz Europa. So wurde ihm als einzigem lebenden Künstler die Ehre zuteil, im Jahr 1550 von Giorgio Vasari in dessen berühmten Viten aufgenommen zu werden, einem Buch über die zu dieser Zeit für am bedeutsamsten gehaltenen bildenden Künstler. Michelangelo hat in seiner fast neunzig Jahre andauernden Lebensspanne Kunstwerke in beinahe jeder Gattung geschaffen, die ihresgleichen suchen – sei es die Ausmalung der Sixtinischen Kapelle, der David oder die Kuppel des Petersdoms. Das Leben und das außergewöhnliche Werk Michelangelos einer näheren Betrachtung zu unterziehen ist Anliegen dieser Veranstaltung.

Stefan Müller hat das Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Neueren deutschen Literaturwissenschaft an den Universitäten in Gießen und Marburg mit dem Magister Artium abgeschlossen und ist seit 2008 als freiberuflicher Kunsthistoriker mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung tätig.

Aufgrund  der  begrenzten  Sitzplätze  bitten wir um Kartenreservierung. Dies ist möglich bei  der  Tourist-Information (Max-Höfler-Platz und Stadtmuseum), dem Tölzer Marionettentheater,  der  Sing-  und  Musikschule Bad Tölz und der Volkshochschule Bad Tölz.

1 Abend, 16.02.2024
Freitag, 19:30 - 22:00 Uhr,
1 Termin(e)
Fr 16.02.2024 19:30 - 22:00 Uhr Tölzer Marionettentheater, Am Schloßplatz 9, 83646 Bad Tölz, Großer Saal, EG
Stefan Müller
Ak2311
Abendkasse 14,00 €

  1. Weitere Veranstaltungen von M.A. Stefan Müller
    (Kunsthistoriker)

    1. Gerhard Richter206.102T

      10.06.24 - 24.06.24 (3-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
      Bad Tölz
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)