Wie helfe ich meinem traurigen Kind?

in Kooperation mit den Volkshochschulen SüdOst, Oberland und Straubing

So einiges kann unsere Kinder traurig machen: Kleine und große Veränderungen wie ein Lehrerwechsel oder Schulstress, ein Umzug oder die Trennung der Eltern oder auch der Tod des geliebten Haustieres, vielleicht sogar eines Verwandten. Trauer ist ein schweres Gefühl, Kinder reagieren darauf ganz unterschiedlich. Wie können Eltern unterstützen, damit Kinder Veränderungen und Trauer gut verarbeiten? Viele praktische Tipps und anschließender Austausch mit der Dozentin.



1 Abend, 05.02.2024
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
Mo 05.02.2024 19:30 - 21:00 Uhr VHS-Online Kurs mit Zoom
Franz Cecilie
105.014O
11,00 €

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)