Behindertentestament

inkl. Q&A Session und Diskussionsrunde

Dieser Kurs wird gefördert vom "Verein zur Förderung der gemeinsamen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder e.V. "Wenn Eltern oder Angehörige schwerbehinderter Menschen ein Testament machen wollen, stehen sie häufig vor der Frage, wie sie auch dem behinderten Menschen gerecht werden können, um ihm ein Leben über dem Sozialhilfeniveau zu ermöglichen. Hierfür wurde das sogenannte „Behindertentestament“ entwickelt. Dies ist eine effektive Gestaltung, mit der das Erbe dem Familienvermögen erhalten bleibt und gleichwohl den individuellen Bedürfnissen des behinderten Menschen als Ergänzung zur staatlichen Grundversorgung dient. Wie das „Behindertentestament“ funktioniert und welche Schritte hierzu notwendig sind, wird an diesem Abend erläutert.

1 Abend, 20.03.2019,
Mittwoch, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Peter E. Springmann
T9102
Gymnasium, über Mensa, Zugang Wachterstraße, Bad Tölz, Raum: B3.22, 2. OG
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Bad Tölz

    Am Schloßplatz 5
    83646 Bad Tölz

    Postfach: 1320
    83633 Bad Tölz

    Tel.: 08041 9377
    Fax: 08041 7938650
    vhs@bad-toelz.de
    http://www.vhs.bad-toelz.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum