Rechtzeitig selbstbestimmt vorsorgen – die '5V'
Vollmachten, Verfügungen, Versicherungen, Vermögen, Vermächtnis.



Was passiert, wenn Sie aufgrund von Krankheit, Unfall oder Alter Ihre eigenen Angelegenheiten nicht mehr selbstbestimmt regeln können? Wer soll sich in diesen Situationen um Ihre persönlichen Angelegenheiten kümmern, darf Entscheidungen für Sie treffen? Weder der Ehepartner noch Verwandte dürfen Sie automatisch vertreten. Und wenn Sie Unternehmer sind, was passiert mit Ihrem Unternehmen in solchen Fällen? Wer kann und darf in Notsituationen das Unternehmen führen? Sind Ihre wirklich existenziellen Risiken abgesichert und sind die Absicherungen auf den neusten Stand? Ist Ihr Vermögen für den Werterhalt und die Weitergaben sinnvoll strukturiert? Und haben Sie schon sichergestellt, dass Ihr Vermögen nach Ihrem Ableben in die richtigen Hände gelangt und Ihrem letzten Willen auch tatsächlich gefolgt wird? Im Vortrag geben wir wichtige Hinweise, zur strukturierten und systematischen Vorgehensweise sowie zur rechtssicheren und kosteneffizienten Dokumentengestaltung.

 



1 Abend, 17.04.2018,
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Gernot Arendt
T9205
Gymnasium, über Mensa, Zugang Wachterstraße, Bad Tölz, Raum: B3.17, 2. OG
15,00
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Bad Tölz

    Am Schloßplatz 5
    83646 Bad Tölz

    Postfach: 1320
    83633 Bad Tölz

    Tel.: 08041 9377
    Fax: 08041 7938650
    vhs@bad-toelz.de
    http://www.vhs.bad-toelz.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum